Skip to content Skip to footer

IEM – Playoffs stehen an

Intel Extreme Masters
Bild copyright by

Am morgigen Freitag beginnt die heiße Phase der IEM Cologne 2021. Insgesamt sechs Teams werden um die Trophäe und das Preisgeld von $1,0 Mio spielen. Gambit Esports, Astralis, Virtus.pro und FaZe Clan werden in einer Best-of-3-Single-Elimination-Reihe um einen Spot für das Halbfinale spielen, die am Samstag ausgetragen werden.

ASTRALIS VS. VIRTUS.PRO

Astralis wird im Viertelfinale der IEMauf das russische Team Virtus.pro treffen. Das Team traf bereits im ersten Spiel der Gruppenphase auf harte Gegner. Im Aufeinandertreffen gegen Faze Clan gewann die dänische Mannschaft in einer überzeugenden 2:0-Serie. Astralis gewann dann in der zweiten Runde mit 2:0 gegen Heroic. Na’Vi stoppte jedoch ihren Lauf und gewann die Serie von Spielen mit 2-1.

VP begann ihr erstes Spiel mit einer 2:0-Niederlage gegen BIG. Das Team nahm jedoch seine Form im Lower Bracket auf und gewann 2-1 gegen Complexity und überraschte einige mit ihrer grandiosen Serie gegen NiP. VP spielte dann noch einmal gegen BIG, gewann dieses Mal jedoch die Oberhand.

Das Spiel wird vermutlich recht ausgeglichen sein. Die Ratings der einzelnen Spieler der letzten Monate werden hier sicherlich das Zünglein an Waage sein und das Ergebnis maßgeblich beeinflussen. Daher dürfte ein kleiner Vorteil beim russischen Team liegen.

Das Spiel wird am Freitag, 16. Juli 2021, ab 16.00 Uhr live auf dem CS:GO Twitch Kanal der ESL ausgetragen.

GAMBIT VS. FAZE-CLAN

Der Faze-Clan trifft im zweiten IEM Viertelfinale auf Gambit . Gambit zeigt eine tolle Performance über das gesamte Turnier. Sie starteten mit einem 2:1-Sieg gegen mousesports in die Gruppenphase und verwandelten ihre positive Dynamik in einen weiteren Triumph gegen Ninjas im Pyjamas. G2 Esports gelang es jedoch, die Russen in einer 2-1-Serie der dritten Runde zu besiegen.

Faze verlor in der ersten Runde gegen Astralis, konnte sich aber durch einen entscheidenden 2:1-Sieg gegen Team Spirit und eine überzeugende 2:0-Serie gegen das Team Vitality in den Lower Brackets behaupten. Das Team traf in der letzten Runde auf ein stark aufspielendes dänisches Team von Heroic. Schließlich gewannen sie jedoch 2:1.

Das Spiel wird am Freitag, 16. Juli 2021, ab 19.15 Uhr live auf dem CS:GO Twitch Kanal der ESL ausgetragen.

Bereits für das IEM Halbfinale qualifizierte Teams

Das französische Team von G2 Esports als auch das ukrainische Team von Natus Vincere stehen bereits im Halbfinale.

G2 wird auf den Sieger aus dem Spiel Virtus.Pro gegen Astralis treffen. Na`Vi wird sich auf den Sieger des Spiels Gambit gegen FaZe Clan freuen dürfen. Die Finalspiele werden am Samstag, 17. Juli 2021, ab 16:00 Uhr bzw. 19:15 Uhr live auf dem CS:GO Twitch Kanal der ESL zu sehen sein.

oijcaramba

oijcaramba

Counter-Strike seit der Beta 1.0. Langjähriger Chefredakteur von Team64.AMD, Team NoA und MTW. E-Sports seit über 20 Jahren.

Leave a comment