CSGO Skins

CSGO Skins

Seit August 2013 gehören Skins und Cases in Counter-Strike Global Offensive und Counter-Strike 2 einfach dazu. Das Update „Arms Deal“ gab hierzu den ersten Anstoß für eine richtige Revolution. Und sicherlich hat der ein oder andere auch schon ein Waffenskin bzw. Case für seinen Lieblings-Egoshooter gekauft.

Grundsätzlich gilt: Verbesserungen im Handling mit Waffen gibt es nicht, sondern es sind reine grafische Abwechslungen für einen selber. Und sind wir ehrlich: Je cooler die Waffe, desto cooler ist man auch selber. Unique Skins sind King.

Übrigens gibt es mittlerweile auch tolle Sticker, die eine Waffe sehr individuell wirken lassen. Somit kann man seine eigenen Präferenzen und Vorlieben in sein tolles Hobby direkt integrieren.

Skins und Waffenklassen

Klasse Farbe Name
1 Grau Verbraucherklasse
2 Hellblau Industriequalität
3 Blau Militärstandard
4 Lila Limitiert
5 Pink Vertraulich
6 Rot Verdeckt
7 Schmuggelware

Abnutzung von Waffenskins

In CS:GO gibt es zufällig generierte Qualitäts-Werte, welche die Abnutzung einer Waffe darstellen. Jedoch haben diese Abnutzungserscheinungen keinen Einfluss auf das Handling und Aiming.

VALVe gibt folgende Stufen der Abnutzung bekannt:


  • Fabrikneu

  • Minimale Gebrauchsspuren

  • Einsatzerprobt

  • Vom Kampf gezeichnet

  • Abgenutzt

Skins kaufen – Plattformen und mehr

Neben dem traditionellen Erwerben von neuen Waffen-Optiken während des Spielens, kann man natürlich auch im offiziellen Online-Shop via Steam Interfaces erwerben. Mittlerweile gibt es jedoch auch externe Anbieter, bei denen man sich passende Skins kaufen kann. Beispiele für einige Anbieter: