Das ändert sich im Gameplay

Home » CS 2 » Das ändert sich im Gameplay

CS:GO vs. Counter-Strike 2

Änderungen & Neuerungen

Valves neuestes Spiel, Counter-Strike 2, wurde gerade angekündigt und wir haben aufregende Details zu teilen. Dieses mit Spannung erwartete Spiel wird durch den Wechsel zu Source 2 – einem neueren, leistungsstärkeren Motor – einer technischen Aktualisierung unterzogen. Dadurch wird es natürlich zu einem großen Umbau der Grafik des Spiels kommen.

Die Maps

Darüber hinaus können wir eine signifikante Anzahl von Updates für die Karten erwarten, sowohl für neue als auch für klassische Karten, wobei einige Detailanpassungen durchlaufen werden, während andere komplett neu aufgebaut werden. Ein weiteres aufregendes Feature ist die Neustrukturierung der Spiele-Server, die eine beständige Beschwerde der Gaming-Community war. Das neue Serversystem wird ein reaktionsfähigeres Gameplay ermöglichen, indem es Bewegungen und Schüsse unabhängig voneinander werden lässt.

Rauchgranaten erhalten ein Update

Um die Spannung zu erhöhen, werden die Rauchgranaten von CS2 viel dynamischer und reaktionsfreudiger auf das Spiel reagieren. Spieler und Objekte können gleichermaßen das Verhalten des Rauches aktiv beeinflussen. Dies bedeutet, dass das Schießen durch den Rauch einer Granate dazu führen wird, dass die Spieler die Trajektorie der Kugel klarer sehen können, was ihre Entscheidungsfindung erleichtert.

Neues Kaufmenü

Schließlich wird Valve ein neues Loadout-System einführen, in dem die Spieler vor jedem Match 15 Waffen aus drei Kategorien auswählen können. Dieses System eliminiert das herkömmliche Kaufsystem, indem es ein neues, intuitiveres Kaufmenü einführt, in dem alle Waffen im Loadout eines Spielers durch ein Gitter angezeigt werden. Wir werden in einem separaten Beitrag mehr über dieses System teilen. Insgesamt gibt es viel Vorfreude auf Counter-Strike 2!