Counter-Strike: Condition Zero

Home » Counter-Strike: Condition Zero

Counter-Strike: Condition Zero

Der Nachfolger Counter Strike Condition Zero (kurz CS:CZ) von Counter-Strike 1.6 wurde im Jahre 2004 veröffentlicht. Genauer gesagt handelte es sich um Counter-Strike: Condition Zero. Der von Ritual Entertainment, Turtle Rock Studios und Valve sowie Sierre Entertainment entwickelte Ego-Shooter verbesserte damals vor allem Grafiken. Spielfiguren, Texturen und Karten wurden überarbeitet.

Singleplayer-Modus in CS:CZ

Doch das war nicht alles. Denn das erste Mal in der CS-Geschichte wurde ein Einzelspielermodus für Ego-Shooter Fans geboten. Im folgenden ein spannendes YouTube-Video, was CS-Spieler in Erinnerungen schwelgen lässt.

Now Playing
1/1
CS:CZ Singleplayer


CS:CZ Singleplayer
CS:CZ Singleplayer

Multiplayer bei Counter Strike Condition Zero

Die größte Änderung gab es natürlich für alle Multiplayer-Freunde. Denn eine zeitgemäße und aktualisierte Grafik zur damaligen Zeit war ungewöhnlich. 

Im Folgenden erhältst du einen Eindruck von Multiplayer-Action bei CS:CZ:

Now Playing
1/1
Multiplayer


Multiplayer
Multiplayer

CS:CZ Galerie

Das Spiel Counter Strike Condition Zero kann man übrigens auch im offiziellen VALVe Store herunterladen. Einfach dazu hier auf den Link klicken.