Skip to content Skip to footer

fnatic setzt JW auf die Bank

fnatic CSGO
Bild copyright by fnatic

FNATIC setzt den dreifachen Major-Gewinner Jesper “JW” Wecksell auf die Bank.

Erst vor wenigen Tagen gab das Unternehmen bekannt, dass neben dem Hauptteam ein ACADEMY-Team in Counter-Strike auflaufen wird.

Damit geht eine langjährige Ära mit einer der alten Counter-Strike Legenden dem Ende entgegen. Ob es bereits einen Ersatz für Jesper gibt, ist bislang nicht bekannt. Nach eigenen Angaben hat JW für fnatict über 1650 Spiele absolviert. In einem offiziellen Statement auf der Homepage von fnatic äußert sich Jesper, dass er aktuell noch nicht wisse, wie es mit ihm weiter gehen könnte. Möglicherweise wird es sich auf einen anderen Titel wie Valorant stürzen. Das sei aber noch ungewiss.

Daher sieht das Counter-Strike Team von fnatic aktuell wie folgt aus:

Auf der Bank sitzen aktuell folgende Spieler. Bei diesen ist nicht bekannt bisher wie es in ihrer Karriere weiter geht.

 

Auch einige Funktionäre des Teams lassen es sich nicht nehmen, dem CS:GO Spieler einige Worte zu widmen.

In his time with Fnatic, JW was electrifying to watch whether he was playing as an entry fragger with a rifle or shutting the opposing team with an AWP. However, as Fnatic's CSGO squad looks to build for the future, it's time to bring in some fresh faces and prepare for many more W's.

Andreas Samuelsson, CSGO Head Coach

oijcaramba

oijcaramba

Counter-Strike seit der Beta 1.0. Langjähriger Chefredakteur von Team64.AMD, Team NoA und MTW. E-Sports seit über 20 Jahren.

Leave a comment