Skip to content Skip to footer

keita verlässt Complexity

Complexity CSGO
Bild copyright by Complexity

Neuigkeiten aus der amerikanischen Counter-Strike Szene. Der 28-jährige Headcoach Jamie “Keita” Hall verlässt mit sofortiger Wirkung das Counter-Strike Team von Complexity.

Aktuell scheint es im Coachbereich einen großen Umschwung zu geben. Denn erst vor wenigen Tagen kam das Gerücht auf, dass die dänische Counter-Strike Legende Danny “zonic” Soerensen das Team Astralis in naher Zukunft verlassen könnte.

Complexity mit durchwachsenden Leistungen

In den vergangenen zwei Jahren während keita Coach war, erreichte das Team keine großen Erfolge. Sicherlich hatte das auch mit der aktuellen Corona-Pandemie zu tun. Größere Erfolge konnte das Team nur während den BLAST Premier Spring 2020 einfahren, als sie Teams wie Astralis besiegen konnten.

Auf dem offiziellen Complexity Twitter-Acount wird Keita wie folgt verabschiedet:

oijcaramba

oijcaramba

Counter-Strike seit der Beta 1.0. Langjähriger Chefredakteur von Team64.AMD, Team NoA und MTW. E-Sports seit über 20 Jahren.

Leave a comment