Teams

Copenhagen Games mit zwei neuen alten Spielern

Die dänischen Top-Teams machen sich immer mehr Konkurrenz.

Nun mehr verstärkt sich das CSGO Team der Copenhagen Flames mit zwei alten bekannten Gesichtern, die als Leihgabe von x6tence zurückkehren. Das spanische Team soll nach unbestätigten Angaben zukünftig komplett auf das Spiel Counter-Strike verzichten wollen. Daher werden nun Magnus “Nodios” Olsen und Marcus “maNkz” die Copenhagen Flames bei ihrem Kampf gegen den dänsichen Konkurrenten astralis unterschützten. Zuvor konnte bereits die Rückkehr des Spielers Asger “AcilioN” Larsen im Oktober des vergangenen Jahres vermeldet werden.

Das Team von Copenhagen Flames sieht also wie folgt aus:

  • Jakob “⁠jabbi⁠” Nygaard
  • Asger “⁠AcilioN⁠” Larsen
  • Nico “⁠nicoodoz⁠” Tamjidi
  • Magnus “⁠Nodios⁠” Olsen
  • Marcus “⁠maNkz⁠” Kjeldsen

Ersatzspieler:

    • Sebastian “⁠Basso⁠” Aagaard
    • Jakob “⁠Daffu⁠” Schildt

Daniel Vorborg, Co-Owner der Copenhagen Flames äußert sich wie folgt: “Nodios ist einer der Spieler, die am längsten in Flames gespielt haben. Ich weiß, dass er ein Spieler mit einer starken Meinung darüber ist, wie das Spiel gespielt werden soll, und er kann sowohl innerhalb als auch außerhalb des Servers Initiative ergreifen. MaNkz war von Natürlich die IGL auf x6tence und das letzte Mal, als er in Flames war, also ist er offensichtlich auch ein Spieler mit Initiative und Führung, der helfen kann, die entscheidenden Anrufe zu tätigen, wenn wir sie brauchen.”

Was denkst du darüber?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Verrückt
0

You may also like

Comments are closed.

0 %