Connect with us

Event

Epsilon eSports gewinnt PGL Summer

Dänemark gegen Schweden. So hieß das Finale der PGL Summer 2016, welches im chinesischen Wuhan stattfand. Die chinesische Eventszene nimmt mittlerweile immer mehr Größe und an Attraktivität auch für die europäischen Teams zu. So haben sich letztlich auch die Teams von Epsilon eSports und Team X eingefunden.

Und so konnten sich am Ende vor allem diese beiden zugereisten Teams über den Einzug ins große Finale freuen. In einem BO3-Modus duellierten sich beide Teams auf Train, Dust2 und Cobble. Immer mit dem deutlichen besseren Ende für die Schweden. Trotzdem waren die Zuschauer vor Ort begeistert und feierten beide Teams fanatisch. Somit ist es auch kein Wunder, dass alle Epsilon Spieler in den Top-Charts des Turniers mit den meisten Frages und der besten KD gefunden werden.

Platzierungen der PGL Summer 2016:

  1. Platz: Epsilon eSports – 50.000 US-Dollar
  2. Platz: Team X – 30.000 US-Dollar
  3.  Platz: TyLoo – 20.000 US-Dollar

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Event