Nachdem das amerikanische Team grandios aus der ESL One Köln vor wenigen Tagen ausgeschieden ist, gibt es nun die ersten Konsequenzen.

Nach den Playoffs der ELEAGUE werden die Spieler tarik und pita aus dem offiziellen Dienst austreten. Gründe hierfür seien vor allem mehr Zeit für die Familie haben zu wollen und sich zukünftig dem Streamen widmen zu wollen.

Das Line-Up von Counter Logic Gaming besteht nach der Teilnahme an der ELEAGUE somit aus:

Stephen „reltuC“ Cutler
James „hazed“ Cobb
Kenneth „koosta“ Suen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT