Spieler-Update

Flusha wechselt zur Inaktivität

Überraschung übers Wochenende: Denn Robin “flusha” Rönnquist geht inaktiv. Der E-Sports-Veteran will scheinbar diverse Optionen ausloten. Entweder will er sich komplett vom professionellen Counter-Strike verabschieden oder er unterschreibt einen Vertrag bei einem neuen Team.

fnatic gibt zudem bekannt, dass es in Kürze somit ein Update zum neuen LineUp geben wird.

Andreas Samuelsson, Head Coach of Fnatic CS:GO zum Ausscheiden von flusha:

“Mit Blick auf die Zukunft von Fnatic CS: GO mussten wir einige schwierige Entscheidungen über unseren Kader und unsere legendären Spieler treffen. Robin ist ein unglaublich talentierter Spieler und ich bin sicher, dass er sehr schnell einen Platz in einem Top-Team finden wird. Flusha, der in unseren inaktiven Kader fällt, eröffnet einen Platz in unserem aktiven Kader, mit dem wir unser Team für die Saison 2021 verjüngen werden.”

Picture copyright by fnatic.com

Was denkst du darüber?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Verrückt
0

You may also like

1 Comment

  1. […] einigen Tagen berichteten wir bereits über CS-Veteran Robin “flusha” Rönnquist, der auf die Ersatzbank von fnatic geschickt wurde. Nun kommt die große Überraschung mit der sicherlich die wenigsten von […]

Comments are closed.

0 %