International

Xizt verlässt Heroic

Der dänische CS-Spieler Richard „Xizt“ Landström gab seinen Abschied von der Organisation Heroic bekannt. Nach den BLAST World Finals, wird es soweit sein. Noch zuvor hatte er im Januar 2023 einen Zweijahres-Vertrag bei Heroic unterschrieben. Auf der Plattform X schreibt er:

Heroic unterzieht sich aktuell personellen Veränderung. Zuletzt verließen u. a. Casper „cadiaN“ Moller und Martin „stavn“ Lund als auch Jakob „jabbi“ Nygaard das Team.

Nichtsdestotrotz wird Xizt gebührend verabschiedet:

<blockquote class=“twitter-tweet“ data-media-max-width=“560″><p lang=“en“ dir=“ltr“>Thank you, <a href=“https://twitter.com/Xizt?ref_src=twsrc%5Etfw“>@Xizt</a> ❤️ <a href=“https://t.co/DCTXBhS0cL“>pic.twitter.com/DCTXBhS0cL</a></p>&mdash; HEROIC (@heroicgg) <a href=“https://twitter.com/heroicgg/status/1734632335520178354?ref_src=twsrc%5Etfw“>December 12, 2023</a></blockquote> <script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script>

Das Team von Heroic besteht aktuell aus folgenden Spielern:

    • René „TeSeS“ Madsen
    • Rasmus „sjuush“ Beck
    • Peter „dupreeh“ Rasmussen
    • Rasmus „Zyphon“ Nordfoss (ausgeliehen)
    • Jason „salazar“ Salazar (ausgeliehen)
author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.