Update

Update 25/10/2023

In der Nacht vom 25. Oktober gab es ein neues Counter-Strike 2 Update. Hauptsächlich gab es Verbesserungen an einer Vielzahl Maps, die ein besseres Gameplay ermöglichen sollen.

Hier der gesamte Changelog auf Deutsch:

[ KARTEN ]
Inferno

  • Sichtbarkeit des C4-Sprengstoffs verbessert, wenn dieser im Brunnen auf Bombenort B gelegt wurde.
  • Abprallverhalten von Granaten für Dächer und Steinmodelle verbessert, um Granatenwürfe konsistenter zu machen.
  • Teil des Balkongeländers auf Bombenort A entfernt.
  • Garagentür auf Bombenort A angepasst, um die Sichtbarkeit von Spielern und das Clipping zu verbessern.
  • Fehler mit der Beleuchtung auf der Workshop-Karte für Inferno behoben.
  • Diverse winzige Lücken ausgebessert.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Overpass

  • Modelle und Texturen entfernt oder optimiert, um die Sichtbarkeit von Spielern zu verbessern.
  • Beleuchtung in verschiedenen Bereichen angepasst, um die Sichtbarkeit von Spielern zu verbessern.
  • Granaten-Clipping in verschiedenen Bereichen angepasst.

Nuke

  • Clipping der Trittbleche in den beiden Durchgängen von Rampe auf Bombenort B verbessert, um das fehlerhafte Abprallen von Granaten zu vermeiden.
  • Kollision in den beiden Durchgängen von Rampe auf Bombenort B verbessert.
  • Sichtbarkeit von Spielern vor den Containern auf Bombenort B verbessert.
  • Fehler behoben, durch die Spieler die Garagentür von Außen in Lobby durchdringen konnten.
  • Dynamische Beleuchtung bei Quietschetür entfernt, damit Schatten nicht mehr die Position von Spielern durch die Tür hindurch preisgeben.
  • Diverse Löcher in der Spielwelt ausgebessert.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Dust II

  • Winzige Risse in den Kistenmodellen behoben.

Anubis

  • Granaten-Clipping in und um Bombenort B herum angepasst, um zu verhindern, dass Granaten an engen Stellen stecken bleiben.
  • Mehrere Fehler behoben, durch die fallen gelassene Waffen aus der Spielwelt fallen konnten.
  • Mehrere Löcher und Risse in der Spielwelt ausgebessert.
  • Fehlende Kollision hinzugefügt, ohne die zuvor der C4-Sprengstoff aus der Spielwelt geworfen werden konnte.
  • Clipping zu mehreren Bereichen hinzugefügt, wo mehrere Spieler aufeinander stehen und sich so einen unfairen Überblick verschaffen konnten.
  • Probleme mit der Lightmap des Wassers rund um AT-Start behoben.
  • Sichtbarkeit von Spielern in Mitte verbessert.
  • Position der AT-Teamvorstellung verbessert.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Office

  • Sichtbarkeit von Spielern im AT-Start rund um den SWAT-Wagen verbessert.
  • Lücken in einigen Cubemaps ausgebessert, durch die Probleme mit der Beleuchtung entstanden.
  • Problem mit einigen Beleuchtungsartefakten auf Kisten bei niedrigen Grafikeinstellungen behoben.
  • Verkaufsautomaten können nicht mehr bewegt werden.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Vertigo

  • Fehler behoben, durch den die Kollision von Leitern Kugeln und Granaten blockierte.
  • Fehler behoben, durch den Stahlträger die falschen Oberflächeneigenschaften aufwiesen.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Mirage

  • Diverse Probleme mit der Kugeldurchdringung behoben.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

Ancient

  • Anpassungen am Nebel vorgenommen, um die Sichtbarkeit von Spielern zu verbessern.
  • Winzige Risse in den Kistenmodellen behoben.
  • Mehrere Löcher und Risse in der Spielwelt ausgebessert.
  • Anpassungen im Seitenflur („Donut“) vorgenommen, um die Sichtbarkeit zu verbessern.
  • Probleme mit der Kugeldurchdringung durch Holzplatten in der Nähe von Bombenort B behoben.
  • Materialeigenschaften einiger Planenmodelle angepasst.
  • Allgemeine Optimierungen am Clipping bzw. der Bewegung vorgenommen.

[ VERSCHIEDENES ]

  • Fehler behoben, durch die Waffen aus der Spielwelt fallen konnten.
  • Fehler behoben, durch den Eigenschaden von Molotows fälschlicherweise als Teamschaden geahndet wurde.
  • Leistung bei Mündungsfeuer- und Splittergranateneffekten verbessert.
  • Diverse Fehlerbehebungen und Optimierungen für Waffenlackierungen und Aufkleber vorgenommen.
  • Code hinzugefügt, um ein Problem mit Datenpaketen zu korrigieren, die schnell hintereinander in falscher Reihenfolge ankamen. Dies wurde im Netgraph als Paketverlust angezeigt.
  • Fehler behoben, durch den das Routing über das Steam Datagram Relay (SDR) unmittelbar nach dem Verbindungsaufbau gelegentlich die zweitbeste Route wählte und diese zu lange aufrechterhielt.
author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.