International

Secret verpflichtet CS-Team und kehrt zu Counter Strike zurück

Die Organisation Team Secret kehrt mit einem brandneuen Line-Up in Counter Strike 2 zurück.

Secret eher für DOTA bekannt

Bisher war das Team eher in der DOTA-Szene bekannt. Aber bereits vor einigen Jahren war die Marke in CS aktiv. Nun hat man sich entschieden erneut in einem weiteren Spiel aktiv zu werden.

Dabei hat man nun ein internationales Team rund um den 30-jährigen Polen innocent gebaut. Genau vor einem Jahr ist er temporär in die Inaktivität gewechselt. Grund hierfür waren nach eigenen Angaben physischen Probleme. Gegenüber HLTV äußerte er sich „Ich bin überglücklich und dankbar für die Möglichkeit, wieder mit einem internationalen Team zu spielen. Ich brauchte diese lange Pause wirklich, aber in der Sekunde, in der wir mit dem Training begannen, fühlte ich mich wirklich großartig und motiviert, mein Bestes zu geben.“ 

Neben Pawel werden die dänischen Spieler Mikkel „Maze“ Sparvath und Sebastian „Tauson“ Lindelof aufs virtuelle Schlachtfeld ziehen. Tauson verließ im Dezember zuletzt die deutsche Organisation Sprout. Ebenfalls mit an Bord ist der Serbe Vladan „Kind0“ Mandic und der israelische Spieler Guy „anarkez“ Trachtmann.

Auf der Plattform X werden die neuen Spieler herzlich Willkommen geheißen.

Das neue Line-Up von Secret sieht somit wie folgt aus:

  • Mikkel „⁠Maze⁠“ Sparvath
  • Sebastian „⁠Tauson⁠“ Lindelof
  • Paweł „⁠innocent⁠“ Mocek
  • Guy „⁠anarkez⁠“ Trachtman
  • Vladan „⁠Kind0⁠“ Mandic
author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.