International

Reijn wird Head-Coach bei TSM

Die Organisation TSM hat ihren neuen Counter-Strike Head-Coach Allan „Rejin“ Petersen vorgestellt.

Lebenslange Sperre für Rejin seitens Valve

Rejin machte in der Vergangenheit als Trainer viel Wirbel. Denn er erhielt eine – vorerst – lebenslange Strafe seitens Valve, da er ein Bug mit seinem Team ausgenutzt hatte. Durch einen Widerspruch konnte er seine Strafe deutlich reduzieren. Somit ist Allan wieder berechtig, an Majors teilzunehmen und Teams zu coachen.

Sein Team besteht aktuell aus folgenden vier Spielern:

  • Audric „JACKZ“ Krug
  • Valdemar „valde“ Bjørn Vangså
  • Timofey „interz“ Yakushin
  • Mădălin-Andrei „MoDo“ Mirea

Die Organisation heißt den Dänen auf ihrem X-Channel herzlich Willkommen:

Cypher verlässt TSM und wechselt zu BLEED

Im gleichen Zuge verlässt Cai „CYPHER“ Watson das Team. Ihn zieht es zum Konkurrenten BLEED bei dem unteranderem der deutsche Spieler Josef „faveN“ Baumann unter Vertrag ist. Der 21-jährige Engländer wird für das in Singapur ansässige Unternehmen spielen.

author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.