Uncategorized

Evil Geniuses und HexT trennen sich

Der kanadische Counter-Strike Spieler Jadan „HexT“ Postma und die Organisation Evil Geniuses trennen sich. Das gab das Team nun auf ihrem offiziellen X-Kanal bekannt.

Wilde Zeiten herrschen im amerikanischen Team, denn ein konsistentes Team gab es in letzter Zeit nicht. Dementsprechend schwierig ist es auch, Erfolge einzufahren. Nach nur 1,5 Jahren verlässt der Kanadier somit die amerikanische Organisation. Zuvor war er von EG Black-Kader ins Hauptteam befördert worden.

Aktuell gibt es laut HLTV Gerüchte, dass Jadan Teil des NRGs Kaders sein könnte. Auslöser dafür ist, dass dort eine ehemaligen Teamkollegen unter Vertrag sind.

author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.