International

3DMax kehrt zu Counter-Strike zurück

Die französische Organisation 3DMax kehrt zu Counter-Strike zurück. Vier Jahre hat es somit gedauert bis sie nunmehr das virtuelle Schlachtfeld wieder unsicher machen.

Dafür haben sie das Team von Looking4Org unter Vertrag genommen. Ein rein französisches Team. Große Erfolge konnten sie bisher nicht verbuchen.

Auf ihrem offiziellen X-Kanal verkünden sie:


Das französische Team besteht aus folgenden Spielern:

  • Thomas „Djoko“ Pavoni
  • Pierre „Ex3rcice“ Bulinge
  • Ali „hAdji“ Haïnouss
  • Bryan „Maka“ Canda
  • Lucas „Lucky“ Chastang

Ihr erstes offizielles Spiel werden sie übermorgen in Jönköping gegen Virtus.Pro bestreiten.

author avatar
Redaktion cstrike.de
Share

Comments are closed.