Team Liquid

Team Liquid ist der Name eines E-Sport-Clans und des dazugehörigen Nachrichtenportals, welches in seiner Funktion als Onlinemedium und Community als wichtigste englischsprachige Anlaufstelle zum Thema StarCraft-E-Sport gilt. Später wurde die Berichterstattung auch auf andere E-Sport-Titel erweitert.

Team Liquid ist der Name eines E-Sport-Clans und des dazugehörigen Nachrichtenportals, welches in seiner Funktion als Onlinemedium und Community als wichtigste englischsprachige Anlaufstelle zum Thema StarCraft-E-Sport gilt. Später wurde die Berichterstattung auch auf andere E-Sport-Titel erweitert.

Aufgrund der marktbeherrschenden Stellung von teamliquid.net wird das Team in Anlehnung an die separate Internetdomain auch als Team Liquid Pro bezeichnet. Mit der TeamLiquid StarLeague existierte zudem eine eigene Turnierserie.

Der Clan Liquid wurde Ende des Jahres 2000 von dem niederländischen StarCraft-Spieler Victor „Nazgul“ Goossens gegründet. In StarCraft: Brood War galt Liquid lange Zeit als eine der stärksten Mannschaften außerhalb Südkoreas. Mit dem Erscheinen des Nachfolgers StarCraft 2 wurde ein neues Team zusammengestellt, das teils aus den SC:BW-Spielern von Team Liquid, teils aus Neuverpflichtungen bestand.

Ende 2010 ging die Mannschaft eine Kooperation mit dem südkoreanischen StarCraft-2-Clan Old Generations ein, in deren Zuge die meisten Liquid-Spieler nach Seoul in die Trainingsräume von oGs zogen und in der dortigen Profiliga, der Global StarCraft II League, Fuß zu fassen versuchten. Am erfolgreichsten war dabei der Schwede Jonathan „Jinro“ Walsh, der sowohl in der letzten Saison im Jahr 2010 als auch in der obersten Division der Januar-2011-GSL jeweils die Top 4 erreichte. Mittlerweile befinden sich aber die meisten Spieler wieder in ihrer Heimat.

Seit dem 10. Mai 2011 hat das Team einen eigenen Internetauftritt (www.teamliquidpro.com).

Am 6. Dezember 2012 wurde die Organisation um ein Dota 2 Team erweitert, das bis zur Auflösung 2014 zur erweiterten Weltspitze gehörte. Das Team bestand aus Teilen des ehemaligem Teams compLexity und je einem ehemaligen Spieler der Teams Evil Geniuses und Quantic Gaming. Am 18. März 2014 gab Victor Goossens die Gründung eines Super Smash Bros. Melee Teams bestehend aus Daniel “KoreanDJ” Jung und Ken “Sephiroth” Hoang bekannt.

Anfang 2015 fusionierte das Team mit Curse Gaming und übernahm dabei unter anderem das hochkarätig besetzt League-of-Legends-Team von Curse, das in der nordamerikanischen Profiliga LCS spielt. Auch in der Disziplin Counter-Strike: Global Offensive präsentierte die Organisation am 13. Januar 2015 erstmals ein Lineup. Team Liquid verpflichtete das ehemalige Team Denial E-Sports rund um Nick „nitr0“ Cannella.

Quelle: wikipedia.de

Was denkst du darüber?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Verrückt
0

Comments are closed.