mibr

Made in Brazil (mibr) ist ein brasilianischer E-Sport-Clan, der Anfang des Jahres 2003 in Rio de Janeiro gegründet wurde. Er war vor allem wegen seines Counter-Strike 1.6-Teams, das mehrmals im Jahr nach Europa und in die USA reiste, um dort zu trainieren und an Turnieren teilzunehmen, weltweit bekannt. Der größte Erfolg von mibr war der erste Platz auf dem Electronic Sports World Cup 2006, wo das Team 52.000 $ gewinnen konnte. Er war der erfolgreichste südamerikanische Clan in Counter-Strike 1.6 und Gründungsmitglied der inzwischen aufgelösten G7 Teams.

Im Frühjahr 2012 wurde Made in Brazil schließlich aufgelöst. Am 7. Juni 2018 bestätigte der Clan seine Rückkehr, diese erfolgte am 23. Juni 2018 durch den Kauf des Brands durch Immortals und der Übernahme des Teams von SK Gaming.

Quelle: wikipedia

Leagues
BLAST Premier Series
Saisons
BLAST Premier Series Herbst 2020

Ergebnisse

BLAST Premier Series
BLAST Premier Series Herbst 2020

Tweets

Was denkst du darüber?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Verrückt
0

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.