just

Counter-Strike blickt auf eine lange Geschichte zurück

https://pixabay.com/de/vectors/pubg-computerspiel-counter-strike-3906571/

In den mehr als 20 Jahren seiner Geschichte hat Counter Strike nichts von seiner Faszination eingebüßt. Ganz im Gegenteil, eine Statistik aus dem Dezember 2018 zeigt, dass es so viele Fans hat wie nie zuvor. Die aktuell vorliegende Zahl beträgt exakt 20.535.709 Spieler auf der ganzen Welt. Einen weiteren Rekord verzeichnete Counter Strike Global Offensive im Januar 2020: In diesem Monat waren mehr als 500.000 Spieler gleichzeitig aktiv. Wie es dazu kam, zeigt ein Ausflug in die Geschichte des Games.

Die Anfänge von Counter Strike

Counter Strike wurde am 19. Juni 1999 veröffentlicht – zu einer Zeit wo Computerspiele so richtig zu boomen begannen. Das Team rund um die Hobbyentwickler Jess Cliffe und Minh Le hatten sich vermutlich in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können, welchen Erfolg Counter Strike über mehrere Jahrzehnte hinweg einfahren würde. Nach nur wenigen Wochen Arbeit entstand der Prototyp, eine Beta Version mit 10 Waffen und dem Spielmodus der Geiselrettung.

Eigentlich konzipieren die Spieleentwickler Counter Strike als Modifikation von Half Life, das von der Valve Corporation aus Bellevue in Washington, USA entwickelt wurde. Der Name ist von der Physik entlehnt: Half Life (also Halbwertszeit bezeichnet jene Zeitspanne, die vergeht bis eine abnehmende Größe die Hälfte seines Ausgangswerts erreicht. Heute kennen manche den Begriff in Zusammenhang mit Radioaktivität. Mit der Namensgebung wollten sich die Entwickler von anderen Spielen abheben und noch dazu einen Hauch von Science-Fiction vermitteln. Außerdem geht es in Half Life um einen Physiker: Der Spieler schlägt sich in der Rolle als Gordon Freeman durchs Leben, der sich nach einem misslungenen Experiment mit unzähligen Monstern aus einer Parallelwelt konfrontiert sieht. Half Life vereint gleich mehrere Genres:

  • Half Life baut auf einer Ego-Shooter Engine auf. Darunter versteht man, dass der Spieler die Umgebung und die Spielfiguren aus den Augen des Charakters sieht
  • Außerdem kommen Elemente aus dem Jump ´n´ Run zum Einsatz: Der Spieler bewegt sich mit gezielten Bewegungen vorwärts. Die präzise ausgeführten Sprünge und die schnelle Aktion ist wichtiger Bestandteil des Games
  • Außerdem handelt es sich bei Half-Life um ein Adventure Game: Es geht also darum, als Teil einer Geschichte Aufgaben zu lösen

Zwar überzeugte Half Life mit einer spannenden Geschichte, die technische Umsetzung des Mehrspielermodus hatte jedoch eindeutig Verbesserungspotential. Genauso wie es Versionen von Casino online gibt, die von der grafischen Umsetzung nicht unbedingt überzeugen, war auch Half Life anfangs verbesserungswürdig. Minh Lee setzte mit der Modifikation Counter Strike neue Maßstäbe: Er stimmte die Sounds auf den Spielverlauf ab und stellte die Waffen für die damalige Zeit verblüffend realistisch dar.

Die weitere Entwicklung von Counter Strike

Bereits einige Monate, nachdem Counter Strike kostenlos als Zusatz zu Half Life erhältlich war, erkannten die beiden Entwickler das Potential. Das Spiel zog deutlich mehr Interesse auf sich als erwartet. Es begeisterte vor allem durch taktische Elemente, die den Spielverlauf spannend gestalteten. Spieler mussten strategisch klug vorgehen, um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Selbst nach mehr als 20 Jahren sind Hundertausende in aller Welt begeistert von den Aufgaben, die sie in Counter Strike bewältigen. Es gilt Geiseln zu retten, Gegner zu neutralisieren und dabei Geld für den Kauf weiterer Waffen und Schutzausrüstung zu verdienen.

2012 erfolgte mit der Veröffentlichung von Counter-Strike: Global Offensive der nächste Meilenstein. Herausragend dabei ist das automatisch ablaufenden Matchmaking: Es bringt Spieler mit ähnlichen Skills zusammen. Somit finden auch Einsteiger kompetente Partner, die über anfängliche Schwierigkeiten hinweghelfen. Counter Strike punktet außerdem mit einfach zu erlernenden Regeln: Selbst Anfänger finden sich im Spielverlauf rasch zurecht und werden rasch zum Hero. Profis sichern sich auf Turnieren respektable Preisgelder in sechsstelligen Beträgen.

Was denkst du darüber?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Verrückt
0

You may also like

Comments are closed.

More in:just