Mit tosendem Applaus endet die zweite Auflage der Dreamhack in Leipzig. Nachdem die Publikumslieblinge rund um gob b – BIG – ins Finale eingezogen waren, gab es für die deutschen Fans kein Halten mehr.

Im Finale des Leipziger Events traten die Deutschen dann gegen das CIS-Team von Flipsid3 an. Sowohl auf de_cache als auch auf de_train konnten sich die Ost-Europäer jeweils souverän behaupten und schickten die deutsche Auswahl mit einem gnadenlosen 2:0 auf den zweiten Platz.

Trotzdem war es als erste Bewährungsprobe für das neue Zuhause von gob b ein scheinbar gelungener Start. Und mit ca. 19.000 Euro Preisgeld kann man ja auch schon einiges anfangen.

Platz Team Preisgeld
1. Flipsid3 Tactics 46.975 EUR
2. BIG 18.790 EUR
3. – 4. LDLC.com 9.395 EUR
3. – 4. Heroic Esport 9.395 EUR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT