Am gestrigen Abend fanden sich die letzten Qualifizierten für die ESL Meisterschaft 2016 im Duisburger Landschaftspark ein. Dabei konnten sich die Teams von Divizion und Penta Sports durchsetzen.

Ganz klar war in diesem Cup Divizion das beste Team. Die Teams der Panthers schickte man mit einem 16-10 direkt ins Lower-Bracket. Und konnte mit einem 16:9 im Winnerbracket-Finale den haushohen Favoriten Penta Sports ebenfalls dort hin schicken.

Penta Sports schwächelte im Spiel gegen Divizion ganz schön stark, konnte man jedoch recht leicht LeiSuRe mit einem 16-7 in der ersten Runde ins Lowerbracket schicken.

Somit stehen die vier Finalisten fest:

  • Divizion
  • Penta Sports
  • aTTaX
  • Euronics Gaming

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT